kostenlose Beratung 08142 - 651 39 28 Mo bis Fr 8-18 Uhr

Zahnzusatzversicherung – auch bei freie Heilfürsorge sinnvoll!

Auch bei Personen die über die freie Heilfürsorge versichert sind, entstehen beim Zahnarzt Kosten durch Zahnersatz, Zahnbehandlungen und Prophylaxe. Daher sollte eine private Zahnzusatzversicherung die freie Heilfürsorge Leistungen ergänzen. Denn die Kosten die durch Zahnersatz entstehen sollten nicht unterschätzt werden. Bei einem Implantat können diese Eigenanteile schnell 1.500€ betragen. Aber auch kleiner Behandlungen beim Zahnarzt können schnell ins Geld gehen. Professionelle Zahnreinigung, eine Parodontosebehandlung, oder auch eine Krone. Schnell kommen Kosten von mehreren 100€ zusammen.

Details der Zahnzusatzversicherung gerade bei Heilfürsorge entscheidend!

Allerdings steckt beim Zahnzusatzversicherung Abschluss bei freie Heilfürsorge Versicherten der Teufel oftmals im Detail. So sind für Versicherte in der freien Heilfürsorge längst nicht alle Zahnversicherungen abschließbar, die auch für gesetzlich Versicherte Abschließbar sind. Zusätzlich sollten auch die “richtigen“ Zahntarife gewählt werden. Denn die Heilfürsorge zahlt ihren Mitgliedern einen doppelten Festzuschuss für Zahnersatz aus (gesetzlich Krankenversicherte erhalten nur den einfachen Festzuschuss). Somit sollte eine Zahnzusatzversicherung gewählt werden, welche ihre Leistungen zusätzlich zum Festzuschuss der Heilfürsorge erbringt und nicht ihre Leistungen inklusive derer der Heilfürsorge versteht. 

Tipp: unser Rechner zeigt Ihnen gezielt nur Tarife an, die auch mit Heilfürsorge abschließbar sind - wählen Sie dazu am Anfang einfach "Heilfürsorge" statt GKV aus: Zahnzusatzversicherung Vergleich

Zahnzusatzversicherung Heilfürsorge
Versicherer Tarif Leistungen Zahnersatz % Leistungen Zahnbehandlung Leistungen Prophylaxe Beitrag
Zahnversicherung die zusätzlich zu den Leistungen der Heilfürsorge ihre Leistung auszahlen
Württembergische Vollschutz 1
90% plus GKV
0%
100% ohne Begrenzung
37,02 €
Württembergische Vollschutz 2
70% plus GKV
0%
100% ohne Begrenzung
35,29 €
Württembergische Vollschutz 3
50% plus GKV
0%
100% ohne Begrenzung
31,92 €
Württembergische Zahnschutz 1
90% plus GKV
0%
100% max. 80 € im Jahr
20,77 €
Württembergische Zahnschutz 2
70% plus GKV
0%
100% max. 80 € im Jahr
19,04 €
Württembergische Zahnschutz 3
50% plus GKV
0%
100% max. 80 € im Jahr
15,67 €
Signal Iduna Kompakt-Start
60% plus GKV
0%
50% max. 30 € je PZR / max. 2 x pro Jahr
5,97 €
Signal Iduna Kompakt-Plus
65% plus GKV
0%
50% max. 30 € je PZR / max. 2 x pro Jahr
8,89 €
Signal Iduna Kompakt-Top
65% plus GKV
0%
50% max. 30 € je PZR / max. 2 x pro Jahr
10,22 €
Zahnversicherungen die ihre Leistungen die die Leistungen der Heilfürsorge mit einrechnen
AXA DENT Premium
85-90% inkl. GKV
0%
100% max. 120 € im Jahr
18,72 €
AXA DENT Komfort
75% inkl. GKV
0%
75% max. 100 € im Jahr
12,58 €
Münchener Verein 571+572+573+574
90% inkl. GKV
0%
100% max. 170 € im Jahr
13,89 €
Münchener Verein 570+572+573+574
75% inkl. GKV
0%
100% max. 170 € im Jahr
13,54 €
Die Bayerische V.I.P dental Prestige
80-90% inkl. GKV
0%
100% max. 80 € je PZR / max. 2 x pro Jahr
17,80 €
Was ist freie Heilfürsorge?
Was ist freie Heilfürsorge? - Halt Schild

Freie Heilfürsorge – was ist das? Wer ist versichert? Die freie Heilfürsorge stellt neben der gesetzlichen Krankenversicherung und der privaten Krankenversicherung eine weitere Versicherungsform in Deutschland speziell für Beamte dar. Hierbei übernimmt der Dienstherr (Land oder Bund) die Krankheitskosten Absicherung. Dies hat den Hintergrund, dass bestimmte Berufe als besonders risikoreich, oder gefährlich eingestuft werden und somit die privaten Krankenversicherer sehr hohe Beiträge für diese Berufsgruppen verlangen würden, oder sie gar nicht versichern würden. Zu solchen risikoreichen Berufsgruppen gehören zum Beispiel der Polizist...

mehr lesen
Wer ist heilfürsorgeberechtigt?
Wer ist heilfürsorgeberechtigt?

Heilfürsorgeberechtigt - risikoreiche Berufsgruppen bei Bund und Länder Aunspruch auf Heilfürsorge haben Berufsgruppen, die als besonders risikoreich oder gefährlich gelten und für Land, oder Bund im aktiven Dienst arbeiten. Somit sind oft Beamte der Polizei oder Feuerwehr über die freie Heilfürsorge krankenversichert. Mit Ende der Dienstzeit endet der Anspruch auf freie Heilfürsorge Die Heilfürsorgeberechtigung ende mit dem Ende der aktiven Dienstzeit. Daher sollten sich ein Polizist oder Feuerwehrmann, schon am Anfang seiner Dienstzeit, über eine Krankenversicherung im Alter Gedanken machen. Denn eine private Krankenversicherung kann nur so lange abgeschlossen...

mehr lesen
Freie Heilfürsorge Leistungen
Freie Heilfürsorge Leistungen

Grundlage der Leistungen der freien Heilfürsorge Die freie Heilfürsorge erstattet alle Leistungen die für die Aufrechterhaltung oder Wiederherstellung der Gesundheit notwendig sind. Hierbei dürfen aber die freie Heilfürsorge Leistungen, genau wie die der GKV, nicht das Maß des Notwendigen übersteigen und müssen somit ausreichend, zweckmäßig und wirtschaftlich sein. Auf dieser Grundlage werden alle erstattungsfähigen Kosten von der freien Heilfürsorge übernommen. Heilfürsorge Leistungen ähnlich denen der GKV Vereinfacht kann gesagt werden, dass sich die Heilfürsorge Leistungen nahezu mit denen der gesetzlichen Krankenversicherung...

mehr lesen
Freie Heilfürsorge Leistungen Zahn
Freie Heilfürsorge Leistungen Zahn

Freie Heilfürsorge berechnet Leistungen auf Basis einer Regelversorgung Die freie Heilfürsorge berechnet ihre Leistungen, wie auch die gesetzliche Krankenversicherung, auf Basis einer Regelversorgung. Das heißt zunächst stellt ihr Zahnarzt eine Diagnose, z.B. fehlender Zahn Unterkiefer, hierfür wurde dann eine Regelversorgung beschlossen, auf deren Grundlage der befundorientierte Festzuschuss berechnet wurde. Die Regelversorgung stellt immer eine einfache, zweckmäßige und wirtschaftliche Versorgung dar und hat leider nichts mit hochwertigem Zahnersatz zu tun. Festzuschuss wird unabhängig von der Behandlung ausbezahlt – hohe Eigenanteile...

mehr lesen
Freie Heilfürsorge Bundeswehr
Bundeswehr Heilfürsorge

Kein Anspruch auf freie Heilfürsorge für Bundeswehr Soldaten Soldaten der Bundeswehr haben zwar den Status eines Beamten und würden auf Grund ihrer besonders gefährlichen Tätigkeit die Voraussetzungen für die freie Heilfürsorge erfüllen, allerdings gibt es hier eine andere Krankenversicherungsart. Unentgeltliche truppenärztliche Versorgung / UTV Leistungen Soldaten der Bundeswehr sind meist über die unentgeltliche truppenärztliche Versorgung, kurz UTV genannt, versichert. Die unentgeltliche Truppenärztliche Versorgung Leistungen sind insbesondere was die freie Arztwahl betrifft, anders als in der GKV oder Heilfürsorge. Im Rahmen einer...

mehr lesen
Zahnzusatzversicherung Soldaten
Soldat mit Zahnzusatzversicherung

Zahnzusatzversicherung für Soldaten mit UTV sinnvoll Auch für Soldaten, die über die unentgeltliche truppenärztliche Versorgung krankenversichert sind, lohnt sich der Abschluss einer Zahnzusatzversicherung. Denn es ist wichtig zu wissen, dass im Bereich der Zähne über die truppenärztliche Versorgung ähnliche Leistungen übernommen werden, wie über die freie Heilfürsorge, oder die gesetzliche Krankenversicherung. Versorgungslücke beim Zahnarzt - Soldaten mit unentgeltliche truppenärztliche Versorgung Das heißt auch für Bundeswehr Soldaten können große Versorgungslücken entstehen, wenn sie ihre Zähne mit hochwertigem Zahnersatz

mehr lesen
Zahnzusatzversicherung Heilfürsorge sinnvoll
Zahnzusatzversicherung Heilfürsorge - Polizeiauto

Befundorientierter Festzuschuss bestimmt Leistung für Zahnersatz In Deutschland gibt es in der gesetzlichen Krankenversicherung den befundorientierten Festzuschuss. D.h. der Zahnarzt stellt eine Diagnose bzw. einen Befund, wie zum Beispiel: fehlender Backenzahn rechts oben und anhand dieses Befundes kann dann aus einem Leistungskatalog der entsprechende Festzuschuss der gesetzlichen Krankenversicherung entnommen werden. Befundorientierter Festzuschuss unabhängig von realen Zahnarzt Kosten Hierbei kommt es dann nicht auf die realen Kosten an, die durch eine Versorgung der Zahnlücke entstehen. D.h. egal ob die Zahnlücke mit einer Brücke...

mehr lesen
Freie Heilfürsorge Zahnzusatzversicherung abschließbar
Freie Heilfürsorge Zahnzusatzversicherung abschließbar - Kelle

GKV normalerweise Voraussetzungen für Zahnzusatzversicherung Grundsätzlich ist die Basis einer privaten Zahnzusatzversicherung immer die Mitgliedschaft in der gesetzlichen Krankenversicherung. So können z.B. Versicherte in privaten Krankenversicherung gar keine Zahnzusatzversicherung abschließen. Das liegt daran, dass die Leistungen der Zahnzusatzversicherung auf den Erstattungen der gesetzlichen Krankenversicherung aufbauen und deren Leistungen teilweise mit einkalkulieren. So können z.B. privat Krankenversicherte gar keine Zahnzusatzversicherung abschließen.Innerhalb mancher Zahnzusatzversicherung freie Heilfürsorge Sonderstellung...

mehr lesen
Heilfürsorge Zahnzusatzversicherung abschließen – auf was achten
Polizei Zahnzusatzversicherung abschließen

Zahnzusatzversicherung mit Heilfürsorge abschließbar. Am wichtigsten ist natürlich vorab zu klären ob die einzelnen Zahntarife auch wirklich für einen Heilfürsorge Versicherten abschließbar sind. Denn nicht jede Zahnversicherung kann auch mit Heilfürsorge Anspruch abgeschlossen werden. Das liegt daran, dass sowohl die Beiträge, als auch die Leistungen einer Zahnzusatzversicherung auf der Basis kalkuliert wurden, dass sie die gesetzliche Krankenversicherung ergänzen sollen. Somit können beispielsweise privat Krankenversicherte überhaupt keine Krankenzusatzversicherungsprodukte abschließen. Über die Heilfürsorge Versicherte stellen hier eine Art...

mehr lesen
  • Kostenlose Beratung 08142 - 651 39 28
nach
oben