kostenlose Beratung 08142 - 651 39 28 Mo bis Fr 8-18 Uhr

Zahnzusatzversicherung Überblick

  • Schritt 1
    Basisangaben
  • Schritt 2
    Gesundheitsfragen
  • Schritt 3
    Ergebnis
  • über 37 verschiedene Versicherungen
  • über 150 Tarife im Überblick
  • kostenloser Vergleichsrechner
Zahnzusatzversicherung Überblick

Alle Zahn Versicherungen im Überblick

ZahnversicherungenDie Allianz Krankenversicherung gehört sicherlich zweifelsohne zu den bekanntesten Deutschen Versicherungsunternehmen. Mit den Tarifen ZahnPlus und ZahnBest stehen zwei hochwertige Zahnersatztarife zur Verfügung. Abgerundet wird das Zahn-Konzept von Allianz vom Tarif ZahnFit, welcher auch Zahnerhaltmaßnahmen beinhaltet.

Die ARAG Krankenversicherung ist seit jeher stark im Bereich privater Krankenzusatzversicherung vertreten. Als einer der ersten deutschen Versicherer bot ARAG mit der Tarifserie „Dental-Pro“ Zahnzusatzversicherungen im Hochleistungssegment an. Die Produktpalette umfasst mittlerweile vier gestaffelte Tarife im mittleren und hochwertigen Leistungssegment (Z50/90, Z70, Z100 sowie Z90 Bonus).

Die AXA Krankenversicherung ist mit Beitragseinnahmen von über 2,5 Milliarden Euro (Stand 2013) einer der führenden privaten Krankenversicherer Deutschlands. Mit der Tarifserie DENT (Smile, Komfort & Premium) hat AXA vor einigen Jahren ein variables Stufenkonzept mit sehr gutem Preis-Leistungsverhältnis im Bereich Zahnzusatzversicherung geschaffen.

Die Barmenia Krankenversicherung zählt zu den Klassikern im Bereich Krankenzusatzversicherung. Schon früh stieg die Barmenia mit dem Tarif ZG ins Hochleistungssegment im Bereich Zahntarife ein. Die Tarifpalette wurde in den letzten Jahren konsequent ergänzt und verbessert. Die Tarife AZ+ sowie ZGU+ bieten hochwertige Leistungen in den Bereichen Zahnersatz & Zahnerhalt für Erwachsene.

Mit den Tarifen CEZK und CEZP der Continentale schließen Sie die Lücken der gesetzlichen Krankenversicherung. Für den kleinen Geldbeutel der Tarif CEZK-U mit 75% Leistung bei Zahnersatz – mit CEZP-U sichern Sie sich bis zu 90% Leistung für hochwertige Zahnersatzversorgungen, inkl. Implantate. Als Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit ist die Continentale Krankenversicherung geschützt gegen Übernahmen und in ihren Entscheidungen unabhängig von Aktionärsinteressen.

Die Deutsche Familienversicherung hat sehr gute Produkte im Bereich Zusatzversicherung. Hierbei sticht vor allem die Zahnzusatzversicherung DFV Exklusiv Plus hervor. Aufgrund seiner hochwertigen Leistungen im Bereich Zahnersatz und bei der Kieferorthopädie, sowohl für Kinder als auch für Erwachsenen, gehört er zu den derzeitigen besten Zahnzusatzversicherungen. Das DFV Zahnschutz Exklusiv Plus Stiftung Warentest Ergebnis bestätigt dies in der Ausgabe 08.2015 noch einmal mit der Bestnote 0,5!

Die Bayerische – ein Traditionsunternehmen, welches bis vor wenigen Jahren unter der Firmierung Bayerische Beamtenversicherung bekannt war, bietet hervorragende Lösungen im Segment der Krankenzusatzversicherung. Die Zahnzusatztarife der Tarifserie V.I.P dental decken jeden möglichen Kundenbedarf, vom günstigen Basis-Tarif „Smart“, über die gute Mittelklasselösung „Komfort“ bis hin zum absoluten Hochleistungstarif „Prestige“.

Die Deutsche Krankenversicherung AG (kurz DKV) bedient das Krankenversicherungsgeschäft im ERGO-Konzern. Mit dem Baukasten-System KombiMED hat die DKV vor einigen Jahren das Thema privater Zusatzversicherungen für sich entdeckt. DKV bietet sowohl günstige Zahnersatzlösungen wie den Tarif KDT50, als auch hochwertige Bausteine wie den KDT85 an. Wer Wert legt auf Zahnerhalt, liegt mit dem Tarif KDBE goldrichtig. Alle Tarife überzeugen mit einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis.

Die ERGO-Direkt ist eine Direktversicherungstochter des gleichnamigen ERGO-Konzerns und schon seit einigen Jahren auf das Thema Zahnzusatzversicherungen fokussiert. ERGO-Direkt bietet Zahntarife für jeden Geldbeutel nach einer Art Baukasten-Prinzip an. Hervorzuheben sind sicherlich der mehrfach von Stiftung Warentest ausgezeichnete Tarif „Privatpatient beim Zahnarzt“ (ZAB+ZAE+ZBB+ZBE) sowie der Innovationstarif „Zahnersatz-Sofort“ (ZEZ) welcher mit dem Leitspruch „wir leisten auch noch, wenn es eigentlich schon zu spät ist!“ beworben wird.

Die Gothaer zählt zu den größten Krankenversicherungsunternehmen in ganz Deutschland. Im Segment private Zusatzkrankenversicherung bietet die Gothaer verschiedene Zahntarife nach einem Stufenkonzept an: MediZ-Basis für den schmalen Geldbeutel, MediZ-Plus im Mittelklassebereich, MediZ-Premium mit Zahnersatzleistungen für höchste Ansprüche. Ein ergänzender Baustein für Zahnerhalt, MediProphy, rundet das Angebot im bereich Zahnzusatzversicherung ab.

Die 1934 gegründete Hallesche Krankenversicherung hat ein großes Spektrum an Versicherungen sowohl im Bereich pkv, als auch im Bereich Zusatzversicherung. Im Bereich der Zahnzusatzversicherung können momentan 3 Tarife abgeschlossen werden. Ein Tarif ist im Rahmen einer Gruppenversicherung abschließbar. Diese heißt Hallesche Zahnzusatzversicherung HIT. Hierbei ist die Hallesche Zahnzusatzversicherung nur für Knappschaft Mitglieder abschließbar. Die anderen 2 Zahnzusatzversicherungen Hallesche Biss.80 und Hallesche Plus.Z sind hingegen für alle abschließbar.

Die Hanse Merkur Krankenversicherung mit Sitz in Hamburg ist ein Unternehmen mit weit zurückreichender Tradition. Das Thema Krankenzusatz spielt bei Hanse Merkur eine große Rolle. Die Tarifkombination EZ+EZT zählte mit Note 1,1 bei Finanztest immer zu den am besten bewerteten Tarifen. Wer Wert auf Zahnerhaltung legt, kann den Tarifbaustein EZP ergänzen und damit Leistungen für PZR & Co hinzuversichern.

Die INTER Krankenversicherung bietet mit der Tarifserie QualiMedZ ein hochwertiges Zusatzkonzept im Bereich Zahnversicherungen an. Im Bereich Zahnersatz kann der Interessent aus einem 3-stufigen Konzept zwischen den Tarifen ZahnBasis (Z70), ZahnExklusiv (Z80) und ZahnPremium (Z90) wählen. Legen Sie Wert auf Leistungen für Füllungen, Wurzelbehandlung oder Prof. Zahnreinigung, können Sie auch diesen Bereich mit dem Baustein Zpro optimal absichern.

Janitos ist eine Tochterfirma der bekannten Gothaer Versicherungsgruppe. Janitos ist ein kleiner Maklerversicherer, der ursprünglich spezialisiert auf das klassische Privatkundensachgeschäft, seine Geschäftstätigkeit vor einigen Jahren auf den Bereich Krankenzusatztarife ausgeweitet hat. Die Tarife Janitos Dental und Janitos Dental Plus bieten eine hochwertige Absicherung im Zahnbereich, je nach Kundenwunsch mit mittleren bis hohen Leistungen.

Der Münchener Verein ist entgegen dem Namen ein bundesweit aktiver Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit. Die Sparte Zahnzusatzversicherung wurde im Jahr 2014 mit der Tarifserie „Deutsche Zahnversicherung“ (DZV) komplett überarbeitet. Nach einem Baukastenprinzip kann sich der Interessent den Versicherungsschutz passgenau zusammenstellen. Die Top-Kombination 571+572+573+574 erreichte bei Stiftung Warentest im August 2014 auf Anhieb eine Bewertung von „Sehr Gut“ (Note 1,0).

Die Nürnberger ist ein solider und verlässlicher Partner, wenn es um die Krankenzusatzversicherung geht. Für den kleinen Geldbeutel gibt es den günstigen Festzuschussverdoppler ZR, für den anspruchsvollen Kunden gibt es den Zahnersatztarif ZEP80 mit Top-Bedingungen. Wer neben Zahnersatz auch Wert legt auf Zahnbehandlung & Prophylaxe, der wählt zusätzlich den Baustein ZV, um in allen Lagen gut abgesichert zu sein.

Die R+V Krankenversicherung gehört zum genossenschaftlichen Versicherungssektor und kooperiert mit ortsansässigen Volks- und Raiffeisenbanken. Mit der Tarifserie ELAN bietet die R+V seit einigen Jahren hochwertige Tarife im Segment Kranken- und insbesondere Zahnzusatzversicherung an. Alle Zahnversicherungen von R+V sind ohne Gesundheitsprüfung abschließbar. Die Leistungen sind in drei Stufen (classic, comfort, premium) wählbar und lassen sich auch um Zahnerhalt (Baustein ZV) ergänzen.

Die SDK Versicherung gehört mit über 100 Jahren zu den ältesten Krankenversichereren Deutschlands. Neben vielen anderen Produkten wird auch eine Versicherung für Zähne angeboten. Hierbei handelt es sich um die SDK Zahnzusatzversicherung ZG. Hierei werden 4 verschiedene Tarife unterschieden, die sich nur in ihrer Erstattungshöhe unterscheiden. So können von den Kunden die Tarife SDK ZG20, SDK ZG30, SDK ZG50 und SDK ZG70 abgeschlossen werden. Da diese Tarife nur für Zahnersatz Leisten können sie noch mit dem Zahnzusatzversicherung Baustein SDK ZGB kombiniert werden. Dieser beinhaltet dann Leistungen Prophylaxe, KFO und Zahnbehandlungen. 

Die Signal-Iduna gehört zu den größten Krankenversicherungskonzernen Deutschlands. Die Angebotspalette im Bereich Zahnzusatzversicherungen wurde in der Vergangenheit von Jahr zu Jahr konsequent weiterentwickelt. Der Interessent kann aus einer abgestuften Leistungswelt zwischen günstigen (ZahnBASIS, ZahnSTART) und sehr leistungsstarken (ZahnPLUS, ZahnTOP) Tarifen wählen. Speziell für junge Leute werden in der Tarifvariante „PUR“ sehr günstige Beiträge angeboten!

Die Stuttgarter Versicherung bietet im Bereich der Zahnzusatzversicherung 2 verschiedene Tarife an, welche unter der Produktlinie Stuttgarter Smile laufen. Der eine Tarif Stuttgarter ZahnPremium erstattet einen großen Teil der Kosten für Zahnersatz und sichert den Versicherten auch im Bereich Zahnbehandlung / Prophylaxe hochwertig ab. Der andere Tarif Stuttgarter ZahnKomfort hat geringere Leistungen, was sich aber auch durch einen geringeren Beitrag bemerkbar macht. Eine Besonderheit in beiden Stuttgarter Zahnzusatzversicherungen ist, dass Akupuntur, Hypnose und Vollnarkose bis 250€ Leistung mitversichert sind.

Die Union Krankenversicherung (UKV) gehört zur Sparkassen Finanzgruppe. Wie der Name schon sagt ist die UKV ein reiner Krankenversicherer. Hierbei werden z.B. die Bereiche UKV PKV, UKV Auslandsreisekrankenversicherung, UKV Zusatzversicherung unterteilt. Im Bereich der Krankenzusatzversicherung werden auch die UKV Zahnzusatzversicherung ZahnPremium und ZahnPlus angeboten, welche Leistungen für Zahnersatz und Zahnbehandlungen enthalten. Soll noch der Bereich Prophylaxe / Professionelle Zahnreinigung mitversichert werden, können diese Tarife noch mit der Zahnversicherung UKV Zahn Vital kombiniert werden. 

Die Universa, nach eigenen Angaben der älteste Krankenversicherer Deutschlands, bietet mit den Tarifen uni-dent-Privat und uni-dent-Komfort zwei gute Zahnzusatztarife im mittleren und oberen Leistungssegment an. Beide Tarife können ohne Gesundheitsprüfung abgeschlossen werden und bieten ein gutes Preis-Leistungsverhältnis.

Die Württembergische Krankenversicherung bietet sehr innovative Versicherungstarife an. So werden zum Beispiel im Bereich der Zahnzusatzversicherung 6 hochwertige Tarife angeboten. Zum einen gibt es im Bereich Württembergische Zahnersatzversicherung die Tarife Württembergische Zahnschutz Z1, Zahnschutz Z2 und Zahnschutz Z3. Diese 3 Tarife leisten wie der Name schon sagt, nur für Zahnersatz, Kunststofffüllungen und Prophylaxe. Zum anderen gibt es noch die Württembergischen Zahnzusatzversicherung Vollschutz V1, Vollschutz V2 und Vollschutz V3. Diese leisten dann zusätzlich Zahnbehandlungen. 

Weitere Versicherungsgesellschaften

Die ADVIGON ist ein Spezial-Versicherer, der aktuell ausschließlich Krankenzusatzversicherungen in Deutschland anbietet. Der Gesellschaftsname wurde im Jahr 2015 von CSS Versicherung in Advigon geändert, nachdem das Unternehmen mehrheitlich durch die Hanse Merkur übernommen wurde. Die CSS Versicherung ist eines der größten schweizer Krankenversicherungsunternehmen - die in Deutschland aktive CSS-Tochter wurde in Liechtenstein angesiedelt und ist seit etwa 2005 in Deutschland aktiv. Insbesondere die erste Tarifgeneration der Zahnzusatzversicherung namens "CSS.flexi" war sehr erfolgreich am deutschen Markt.

Die AOK ist eine der größten deutschen gesetzlichen Krankenversicherungen. Fast 1/3 der deutschen ist über die AOK Krankenkasse versichert. Allein schon wegen der Größe hat die AOK Gesundheitskasse ein reichhaltiges Angebot an Serviceleistungen. Z.B. werden verschiedene Gesundehitskurse, aber auch ein interessantes Prämienprogramm angeboten. Im Bereich Zusatzversicherung arbeitet die AOK Gesundheitskasse mit der UKV und VKB zusammen. Hierüber werden auch die Zahnzusatzversicherungen AOK ZahnVital, AOK ZahnPlus und AOK ZahnPremium vertrieben.

Die Asstel Versicherungsgruppe gerhört zum Gothaer Konzern und wurde 1997 gegründet. Sie ist ein Direktversicherer und bietet ein breites Spektrum in den verschiedensten Versicherungssparten an (z.B. Kranken, Sach, KFZ). Im Bereich der Zahnzusatzversicherung werden 3 verschiedene Versicherungstarife angeboten, welche sich in der Höhe der % Erstattung unterscheiden. Hierbei gibt es die Zahnzusatzversicherung Asstel Plus, Asstel Basis und Asstel Komfort. Ergänzt werden kann jeder dieser Tarife noch durch eine Prophylaxebaustein, da die anderen Bausteine nur für Zahnersatz leisten.

Die Barmer GEK Krankenversicherung stellt mit ihren 8 Millionen Versicherten eine der größten deutschen Krankenversicherungen dar. Die Versicherten freuen sich über die Barmer GEK Hotline, welche rund um die Uhr besetzt ist und über tolle Barmer GEK Prämien für Gesundheitsbewusstes verhalten und Vorsorgeuntersuchungen. Im Bereich Zahnzusatzversicherung arbeitet die Barmer GEK mit der HUK Coburg zusammen. Über die HUK wird die Zusatzversicherungen für Zähne Barmer GEK GZZ, Barmer GEK GZZ Plus und Barmer GEK GZZ PremiumPlus angeboten.  

Die Central Krankenversicherung hat eine Historie von über 100 Jahren! Die Central bietet nur Krankenversicherungen an, wie z.B. Vollkrankenversicherung, Kranken- oder Pflegezusatzversicherung. Die neuste Produktlinie im Bereich Zusatzversichrung, heißt Mein Gesundheitsplan. Im speziellen heißen die Zahnzusatzversicherungen Central Mein BasisschutzPlus Plan1, Plan2 und Plan3. Bei diesen 3 Tarifen handelt es sich allerdings nicht um eine reine Zahnzusatzversicherung, sondern es ist auch eine Brillenversicherung und eine Auslandsreisekrankenversicherung enthalten. Die Tarife Central Plan1, Central Plan2 und Central Plan3 unterscheiden sich in der Erstattungshöhe.

Die Concordia zählt sicher zu den traditionsreichsten deutschen Versicherungsunternehmen – bekannt für Seriösität und solides Wirtschaften. Die Zahnzusatzversicherung Tarife der Concordia bieten je nach Kundenwunsch mittlere (Tarif ZE) bis hochwertige Zahnersatzleistungen (Tarif ZT), optional auch Zahnerhalt, Prophylaxe & Kieferorthopädie über den Zusatzbaustein ZB (Zahnbehandlung).

Die DAK Versicherung kann auf eine über 200jährige Firmen Geschichte zurückblicken. Sie bietet den 6,2 Millionen Versicherten ein großes Spektrum an Serviceleistungen und ein innovatives Bonusprogramm. Damit die DAK Versicherten gute Möglichkeiten haben, ihre gesetzliche Krankenversicherung sinnvoll zu ergänzen, arbeitet die DAK Gesundheit im Bereich Zusatzversicherung mit der Hanse Merkur zusammen. Über diese werden dann auch die DAK Gesundheit Zahnzusatzversicherung DAKplus Zahn, DAKplus Zahn extra, DAKplus Zahn Top und DAKplus Zahnvorsorge angeboten.

Der Versicherer Deutscher Ring gehört zur Signal Iduna Gruppe und bietet im Bereich Krankenversicherung ein großes Produktspektrum an. Im Bereich Zusatzversicherung werden 3 verschiedene Zahnversicherungen angeboten, von denen 2 jeweils mit, oder auch ohne Altersrückstellungen abgeschlossen werden können. So sind die Tarife Deutscher Ring ZahnTOP und ZahnPlus mit Altersrückstellungen kalkuliert und die Tarife Deutscher Ring ZahnToppur, oder ZahnPluspur ohne Altersrückstellungen. Die Zahnzusatzversicherung Deutscher Ring ZahnStartpur kann immer nur ohne Altersrückstellung abgeschlossen werden.

Das Unternehmen Direkte Leben nahm zwar schon 1971 seinen Ursprung, allerdings wird erst seid dem Jahr 1994 unter diesem Namen firmiert. Zusätzlich gehört die Direkte Leben zur Stuttgarter Versicherungsgruppe. Von ihr selbst werden nur 2 Versicherungsarten angeboten. Zum einen die direkte Leben Sterbegeldversicherung und zum anderen die Direkte Leben Zahnzusatzversicherung. Im Bereich Zahnzusatzversicherung gibt es den Leistungsschwächeren Tarif mit 50% Zahnersatz Leistung Direkte Leben Zahn Komfort und zum anderen den stärkeren Zahntarif mit 90% Zahnersatzleistung Direkte Leben Zahn Premium.  

Die HUK Coburg Versicherung ist in allen Versicherungssparten sehr breit aufgestellt. Im Bereich Zusatzversicherung bietet die HUK Zahnzusatzversicherung Tarife an. Diese unterscheiden sich in ihreren Leistungen und somit auch in den Beiträgen. Die HUK Zahnzusatzversicherung ZZ Premium Plus ist beispielsweise der Leistungsstärkste Tarif. Er bietet Top Leistungen bei Zahnersatz und für Prophylaxe. Für niedrigere Beiträge werden etwas leistungsschwächere Tarife von der HUK angeoten. So die Zahnzusatzversicherung HUK ZZ Plus und die HUK ZZ. 

Die Neckermann Versicherung gehört seit 2008 zum Ergo Konzern. Die Neckermann Zahnzusatzversicherung bietet 2 Zahnersatz Bausteine ZAB (Basis) und ZAE (Exklusiv) und zwei Bausteine für Zahnbehandlungen / Prophylaxe ZBB (Basis) und ZBE (Exklusiv) an. Hierbei können die Basis Bausteine einzeln, oder auch zusammen abgeschlossen werden. Die Exklusiv Bausteine hingegen können nur mit den Basis Bausteinen zusammen abgeschlossen werden. So ergeben sich folgende Kombinationen: Zahn Erhalt ZBB, Zahn Erahlt Premium ZBB + ZBE, Zahn Ersatz ZAB, Zahn Ersatz Premium ZAB + ZAE, Basis Kombination ZAB + ZBB und Premium Kombination ZAB + ZAE + ZBB + ZBE. Im Zahnzusatzversicherung Vergleich von Stiftung Warentest belegten die Neckermann-Tarife regelmäßig Spitzenplätze!

Die Techniker Krankenkasse (TK) arbeitet im Zusatzverischerung Bereich mit der ENVIVAS zusammen. Hierüber werden dann den TK Versicherten auch exklusive Zahnzusatzversicherungen angeboten. Früher wurde hier der sehr bekannte Tarif TKK Envivas dentaltop angeboten, welcher aber leider nicht mehr abschließbar ist. Mitlerweile wird noch die Zahnzusatzversicherung TK Envivas DentalXtra, TK Envivas Zahn70 und TK Envivas Zahn90 angeboten. Alle diese Tarife sind reine TK Envivas Zahnersatzversicherungen. Sollen auch Leistungen für Prophylaxe enthalten sein, wird der Tarif TK Envivas Pro als sinnvolle Kombinationsmöglichkeitn angeboten. 

Die Versicherungskammer Bayern (VKB) gehört zur Sparkassen Finanzgruppe. Die Zahnzusatzversicherung wird unter dem Deckmantel der VKB Zusatzversicherung angeboten. Hierbei werden 2 Tarife unterschieden. Zum einen der Tarif VKB ZahnPremium und zum anderen der Tarif VKB ZahnPlus. Hierbei hat die Zahnzusatzversicherung VKB ZahnPremium deutlich höhere Leistungen, als die Zahnzusatzversicherung VKB ZahnPlus. Allerdings sind beim Tarif VKB ZahnPlus dadurch natürlich auch die Beiträge geringer. Werden in der Zahnversicherung auch Leistungen für Prophylaxe gewünscht kann zusätzlich der Tarif VKB ZahnVital zusätzlich abgeschlossen werden.

Die WGV ist sehr bekannt aus den Bereichen Rechtsschutz, KFZ, Haftpflicht, Hausrat etc. Allerdings gibt es auch die ein oder andere WGV Zusatzversicherung, in den Bereichen Zähne, Stationär und Ambulant. Im Bereich der WGV Zahnzusatzversicherung können 2 verschiedene Tarife abgeschlossen werden. Zum einen die Zahnzusatzversicherung WGV Optimal und zum anderen die Zahnzusatzversicherung WGV Basis. Hierbei hat der Tarif WGV Optimal deutlich umfangreichere Leistungen und erstattet auch einen höheren Anteil der Kosten. Allerdings sind natürlich auch die Beiträge gegenüber zum WGV Basis teurer.  

  • Kostenlose Beratung 08142 - 651 39 28