Kinderzahnzusatzversicherung „Dschungel“ – Vergleich lohnt sich

Mittlerweile gibt es am Markt eine riesige Bandbreite an Zahnzusatzversicherungen für Kinder. Fast jede Versicherung bietet mittlerweile eine Zahnzusatzversicherung mit Leistungen für Kieferorthopädie, oder sogar spezielle Kinderzahnzusatzversicherungen an. Von daher ist es oftmals schon für den Experten schwierig den Überblick zu behalten. Für einen Laien wird es sogar fast unmöglich.

Aber ein Zahnzusatzversicherung Vergleich fürs Kind lohnt sich! Zum einen können Kosten gespart werden, wenn ein Tarif mit einem guten Preis-Leistungsverhältnis gewählt wird, zum anderen kommt es gerade bei einer Zahnzusatzversicherung für Kinder auch auf die Feinheiten in den Tarifbedingungen an. Das heißt, was bringt schon wenn die Versicherung günstig ist aber keine, oder nur geringe Leistungen für eine Kieferorthopädie Behandlung fürs Kind beinhaltet? Oder wenn nur Leistungen für eine schwere Zahnfehlstellung (KIG 3, KIG 4 oder KIG 5) in der Zahnzusatzversicherung enthalten sind, bei ihrem Kind aber eine leichte Zahnfehlstellung (KIG 2), deren Korrektur aber medizinisch notwendig ist, diagnostiziert wird?

Unser Tipp: Online Kinder Zahnzusatzversicherung Vergleich Rechner

Wer schnell und unkompliziert alle wichtigen KFO Zusatzversicherungen für Kinder vergleichen möchte, sollte unseren Onlinerechner benutzen! Hier bekommen sie einen guten Überblick, welche Tarife für ihr Kind abschließbar sind, wie hoch die Kosten sind und sie können zusätzlich nach ihren persönlichen Wünschen die Ergebnisse Filtern.


Wichtige Leistungsbereiche im Zahnzusatzversicherung Vergleich fürs Kind

Im folgenden möchten wir ihnen erläutern, welche Kriterien für einen Zahnzusatzversicherung Vergleich für Kinder besonders wichtig sind und auch in ihren Überlegungen eine Rolle spielen sollten.

Kieferorthopädie KIG 2

Hierbei versteht sich die Zahnbehandlung einer leichten Kieferfehlstellung. Für die Einstufung KIG 2 (kieferorthopädische Indikationsgruppe) erbringt die gesetzliche Krankenversicherung auch bei Kindern keine Leistung. D.h. wird eine Behandlung durchgeführt, dann müssen die entsprechenden Kosten selbst getragen werden, obwohl eine Behandlung mit einer Zahnspange teilweise schon medizinisch angeraten wird. Theoretisch fällt unter diesen Punkt auch eine Zahnfehlstellung KIG 1. Allerdings leistet hier weder eine gesetzliche, noch eine private Krankenversicherung da es sich bei KIG 1 eigentlich immer um ein ästhetisches Problem handelt. Die Grundvoraussetzung für eine Leistung der privaten Zahnzusatzversicherung ist aber immer die medizinische Notwendigkeit. Bei einer Zahnzusatzversicherung fürs Kind ist die Kieferorthopädie der wohl wichtigste Punkt im Vergleich.

Kieferorthopädie KIG 3, KIG 4, KIG 5

Hierbei versteht man die schwereren Zahn- bzw. Kieferfehlstellungen. Diese KIG Einstufungen stellt bei der GKV eine Kassenleistung dar. D.h. die Kassenleistung entspricht einer zweckmäßigen, ausreichenden und wirtschaftlichen Behandlung. Wollen Eltern für ihr Kind bessere Leistungen, d.h. soll die Behandlung schneller, schmerzarmer, ästhetischer oder schonender durchgeführt werden, müssen die Eltern diese Mehrkosten selbst bezahlen. Die dadurch entstehenden Mehrkosten können dann teilweise durch eine private Zahnzusatzversicherung erstattet werden. Für einen Zahnzusatzversicherung Vergleich fürs Kind spielen die Kieferorthopädie Leistungen die wichtigste Rolle.

Leistungsstaffel

Manche Zahnzusatzversicherungen haben zu beginn der Versicherungszeit eine Summer Leistungsstaffel. D.h. es werden im 1. Jahr nur xy€ an Leistung erstattet, im 2. Jahr dann xy€ usw. Ober eine Zahnzusatzversicherung am Anfang eine Leistungsstaffel hat, wie hoch die Summen in den einzelnen Jahren sind und wie viele Jahre eine solche Leistungsstaffel genau geht ist von Tarif zu Tarif unterschiedlich.

Wartezeit Kieferorthopädie

Wie auch jeder Versicherer das Thema Leistungsstafel unterschiedlich behandelt, so behandelt auch jeder Versicherer das Thema Wartezeiten anders. Da in einer Zahnzusatzversicherung für Kinder das Thema Kieferorthopädie am wichtigsten ist, wird in dieser Tabelle nur die Wartezeit bezüglich Kieferorthopädie behandelt. Abweichend zu dieser können in den anderen Leistungsbereichen der Zahnzusatzversicherung z.B. Zahnersatz, Zahnbehandlungen oder der Prophylaxe andere Wartezeiten vorkommen. Normalerweise beträgt die Wartezeit für Kieferorthopädie 8 Monate. Einige Versicherer weichen aber auch von dieser Regelung ab und haben teilweise sogar gar keine Wartezeit. In der Praxis spielt aber das Thema Wartezeiten bei Kieferorthopädie eine untergeordnete Rolle, da eine vor Vertragsbeginn bekannte Zahnfehlstellung ohnehin vom Versicherungsschutz ausgeschlossen ist und keine Leistung in Anspruch genommen werden kann. Und da eine Zahnfehlstellung meist nicht über Nacht kommt, werden die meisten erstattungsfähigen kieferorthopädischen Behandlungen ohnehin nach einer evtl. Wartezeit begonnen.

Kunststofffüllungen

Ein sehr wichtiger Leistungspunkt im Vergleich bei einer Zahnzusatzversicherung für Kinder sind Kunststofffüllungen. Die gesetzlich Krankenversicherung erstattet nur im Frontzahnbereich Kunststofffüllungen und an den übrigen Zähnen nur unschöne und nicht so robuste Zement Füllungen. Von daher möchten die meisten Eltern für ihre Kinder die hochwertigeren Kunststofffüllungen. Sie machen zwar im Leistungsfall keine Unsummen aus (ca.50-100€), aber wenn schon eine Zahnzusatzversicherung fürs Kind abschlossen wird, sollten auch alle Relevanten Zusatzkosten beim Zahnarzt enthalten sein.

Fissurenversiegelung

Die Fissurenversiegelung erfreuen sich großer Beliebtheit, da sie nachweislich den Zahnschmelz vor Säureangriffen schützt und somit das Risiko für Karies deutlich reduziert. Sogar die gesetzliche Krankenkasse leistet mittlerweile für diese Behandlung. Allerdings leider nur an den bleibenden großen Backenzähnen. Die Fissurenversiegelung für andere bleibende Zähne, oder die Milchzähne ist wiederum keine Kassenleistung. Von daher sollte auch dieser Punkt in einer all umfassenden Zahnzusatzversicherung für Kinder enthalten sein. Die Fissurenversiegelung Kosten pro Zahn belaufen sich auf ca. 12€ - 15€.

Professionelle Zahnreinigung

Auch bei Kindern kann eine professionelle Zahnreinigung Sinn machen, denn gerader sie putzen gerne mal nicht ganz so gründlich und essen gerne mal süßes, oder lutschen Bonbons. Um Karies keine Chance zu geben, gehört die professionelle Zahnreinigung auch bei Kindern zu einer ganzheitlichen Kariesprophylaxe. Deshalb sollten die Kosten für 1-2 mal jährliche professionelle Zahnreinigung durch die Kinderzahnzusatzversicherung ganz oder teilweise gedeckt werden. Die Kosten für eine professionelle Zahnreinigung für Kinder belaufen sich auf ca. 70€ - 110€.

Monatlicher Beitrag

Der Monatliche Beitrag für eine Zahnzusatzversicherung fürs Kind spielt natürlich für die meisten Eltern eine große Rolle. Denn gerade wer ein oder mehrere Kinder hat, hat in dieser Zeit meist nicht gerade Geld zu verschenken. Allerdings sollte man immer den Kosten-Nutzen sehen. Eine gute Kinderzahnzusatzversicherung kostet meist zwischen 100€ und 220€ Jahresbeitrag. D.h. wird in einem Jahr bspw. an 8 Milchzähnen eine Fissurenversiegelung vorgenommen (8xca.15€=120€) und vielleicht noch eine Kunststofffüllung (ca.70€) oder eine professionelle Zahnreinigung (ca. 80€) durchgeführt, dann hat sich der Beitrag schon gelohnt ohne das das Kind eine größere Behandlung hatte. Kommt es dann zum Fall, den keiner hofft, dass das Kind eine KFO Behandlung oder Zahnersatz benötigt werden die erhaltenen Leistungen, die eingezahlten um ein x-faches übersteigen.

Experten-Ergebnis Kinder Zahnzusatzversicherung Vergleich

Dies ist unseres Interne Zahnzahnzusatzversicherung Vergleich Ranking speziell für Kinder. Nachdem wir seid Jahren tagtäglich die neusten Zahnzusatzversicherungen für Kinder recherchieren und dazu unzählige Kunden beraten haben, haben wir eine unglaubliche Erfahrung. Wir wissen genau wo in Versicherungsbedingungen der Teufel im Detail sitzt und an welchen Punkten wir vorsichtig sein müssen und vielleicht auch ein 3. mal genau nachfragen müssen. Wie z.B. welche Mehrkosten werden genau erstattet? Wie sind die Gesundheitsfragen im Antrag zu bewerten? Ist die Zahnversicherung eher für kleine Kinder oder für größere Kinder geeignet. Ist das Preis- Leistungsverhältnis angemessen? Solche und noch mehr Fragen spielen in unser Ranking mit rein. Wir empfehlen ihnen daher speziell unseren Zahnzusatzversicherung Kinder Online Rechner zu benutzen um alle relevanten Tarife zu vergleichen und das perfekte Angebot für ihr Kind zu finden!

Zahnzusatzversicherung Kind Vergleich Experten-Tabelle
Versicherer Tarif KIG 2 KIG 3 - 5 Wartezeit KFO Kunststoff-
füllungen
Fissuren-
versiegelung
PZR monatl. Beitrag
DFV Zahnschutz Exklusiv 100% max. 2.000 € je Versicherungsfall 100%
keine Wartezeit
0% 100% max. 200 € im Jahr / Leistungen auch für Milchzähne
100% max. 200 € im Jahr
20,00 €
Die Bayerische V.I.P. dental Plus 80% 100% max. 1.000 € je Kiefer
keine Wartezeit
0% 100% ohne Begrenzung
100%
19,50 €
AXA DENT Premium 90% 90% max. 1.000 € je Vertragslaufzeit
6 Monate Wartezeit
0% 100% max. 120 € im Jahr / Leistungen auch für Milchzähne
100% max. 120 € im Jahr
18,72 €
Inter Z90 + Zpro 80% 80% max. 500 € je Kiefer
keine Wartezeit
0% 100% ohne Begrenzung
100% max. 1 x pro Jahr
12,01 €
Inter Z80 + Zpro 60% 60% max. 350 € je Kiefer
keine Wartezeit
0% 100% ohne Begrenzung
100% max. 1 x pro Jahr
7,35 €
ARAG Z90 Bonus 80% 80% max. 1.000 € je Vertragslaufzeit
8 Monate Wartezeit
0% 90% ohne Begrenzung
100% max. 60 € je PZR / max. 2 x pro Jahr
16,27 €
ADVIGON IDEAL 80% max. 2.000 € je Kiefer 80% max. 600 € je Kiefer
8 Monate Wartezeit
0% 100% ohne Begrenzung
100% max. 200 € im Jahr / max. 100 € je PZR
18,77 €
Münchener Verein 571+572+573+574 55% 90%
keine Wartezeit
0% 100% max. 170 € im Jahr / Leistungen auch für Milchzähne
100% max. 170 € im Jahr
13,89 €
ADVIGON ZE-Plus + ZG-Ideal
keine Leistung
0%
keine Leistung
Münchener Verein 570+572+573+574 55% 90%
keine Wartezeit
0% 100% max. 170 € im Jahr / Leistungen auch für Milchzähne
100% max. 170 € im Jahr
13,54 €
AXA DENT Komfort 75% 75% max. 750 € je Vertragslaufzeit
6 Monate Wartezeit
0% 75% max. 100 € im Jahr / Leistungen auch für Milchzähne
75% max. 100 € im Jahr
12,58 €
Signal Iduna ZahnTOP (pur) 90% 90%
keine Wartezeit
0% 90% ohne Begrenzung
90% max. 135 € im Jahr
9,90 €
Concordia ZT + ZB 80% max. 2.000 € je Kiefer 80% max. 600 € je Kiefer
8 Monate Wartezeit
0% 100% max. 150 € je 2 VJ / Leistungen auch für Milchzähne
100% max. 150 € je 2 VJ
15,11 €
Concordia ZE + ZB 80% max. 2.000 € je Kiefer 80% max. 600 € je Kiefer
8 Monate Wartezeit
0% 100% max. 150 € je 2 VJ / Leistungen auch für Milchzähne
100% max. 150 € je 2 VJ
14,42 €
ARAG Z100 80%
8 Monate Wartezeit
0% 100% ohne Begrenzung
100% ohne Begrenzung
12,36 €
NÜRNBERGER ZEP80+ZV 80% max. 2.000 € je Versicherungsfall 80% max. 2.000 € je Versicherungsfall
8 Monate Wartezeit
0% 100% max. 100 € im Jahr / Leistungen auch für Milchzähne
100% max. 100 € im Jahr
14,18 €
R+V Premium Z1U + ZV 90% max. 2.000 € je Vertragslaufzeit 90% max. 1.000 € je Vertragslaufzeit
keine Wartezeit
0% 100% max. 1 x pro Jahr / Leistungen auch für Milchzähne
100% max. 1 x pro Jahr
17,45 €
Janitos JA Dental Plus 80% max. 4.000 € je Vertragslaufzeit
8 Monate Wartezeit
0% 90% max. 90 € im Jahr / Leistungen auch für Milchzähne
90% max. 90 € im Jahr
13,83 €
Signal Iduna Kompakt-Top 50% max. 1.280 € im Jahr 50% max. 1.280 € im Jahr
8 Monate Wartezeit
0% 50% ohne Begrenzung
50% max. 30 € je PZR / max. 2 x pro Jahr
9,30 €
Signal Iduna Kompakt-Plus 50% max. 1.280 € im Jahr 50% max. 1.280 € im Jahr
8 Monate Wartezeit
0% 50% ohne Begrenzung
50% max. 30 € je PZR / max. 2 x pro Jahr
8,89 €
Signal Iduna Kompakt-Start 50% max. 1.280 € im Jahr 50% max. 1.280 € im Jahr
8 Monate Wartezeit
0% 50% ohne Begrenzung
50% max. 30 € je PZR / max. 2 x pro Jahr
5,97 €
Universa uni-dent|Privat 80% max. 600 € je Kiefer 80% max. 600 € je Kiefer
8 Monate Wartezeit
0% 100% max. 75 € im Jahr / Leistungen auch für Milchzähne
100% max. 75 € im Jahr
14,14 €
NÜRNBERGER ZR+ZV 80% max. 2.000 € je Versicherungsfall 80% max. 2.000 € je Versicherungsfall
8 Monate Wartezeit
0% 100% max. 100 € im Jahr / Leistungen auch für Milchzähne
100% max. 100 € im Jahr
12,90 €
Signal Iduna ZahnBASIS (pur) 50% 50%
keine Wartezeit
0% 0% ohne Begrenzung
keine Leistung
4,67 €
DKV KDT85 + KDBE 100% max. 1.500 € je Versicherungsfall 100% max. 1.500 € je Versicherungsfall
8 Monate Wartezeit
0% 0% ohne Begrenzung
100% max. 75 € je PZR / max. 2 x pro Jahr
11,47 €
R+V Comfort Z2U + ZV 70% max. 1.000 € je Vertragslaufzeit 70% max. 500 € je Vertragslaufzeit
keine Wartezeit
0% 100% max. 1 x pro Jahr / Leistungen auch für Milchzähne
100% max. 1 x pro Jahr
9,89 €
DKV KDT50 + KDBE 100% max. 1.500 € je Versicherungsfall 100% max. 1.500 € je Versicherungsfall
8 Monate Wartezeit
0% 0% ohne Begrenzung
100% max. 75 € je PZR / max. 2 x pro Jahr
10,11 €
Allianz ZahnBest + ZahnFit 90% max. 2.000 € je Versicherungsfall 90% max. 2.000 € je Versicherungsfall
8 Monate Wartezeit
0% 100% ohne Begrenzung
100% max. 60 € im Jahr
15,07 €
DFV Zahnschutz Exklusiv 100% max. 2.000 € je Versicherungsfall 100%
keine Wartezeit
0% 100% max. 200 € im Jahr / Leistungen auch für Milchzähne
100% max. 200 € im Jahr
20,00 €
ARAG Z50-90 50%
8 Monate Wartezeit
0% 50% ohne Begrenzung
50% ohne Begrenzung
2,98 €
ARAG Z70 70%
8 Monate Wartezeit
0% 0% ohne Begrenzung
keine Leistung
5,75 €
Signal Iduna ZahnSTART (pur) 50% 50%
keine Wartezeit
0% 50% ohne Begrenzung
50% max. 75 € im Jahr
5,10 €
Signal Iduna ZahnBASIS (pur) 50% 50%
keine Wartezeit
0% 0% ohne Begrenzung
keine Leistung
4,67 €
AXA DENT + Smile + Inlay 50% max. 500 € je Versicherungsfall
keine Wartezeit
0% 50% max. 80 € im Jahr / Leistungen auch für Milchzähne
50% max. 80 € im Jahr
9,40 €
ADVIGON ZE-IDEAL + ZG-Spezial
keine Leistung
0%
keine Leistung
10,77 €
ADVIGON ZE-Plus + ZG-Spezial
keine Leistung
0%
keine Leistung
Münchener Verein 572+573+574
keine Leistung
0%
keine Leistung
13,03 €
Allianz ZahnPrivat 50% 50%
8 Monate Wartezeit
0% 75% ohne Begrenzung
75% ohne Begrenzung
6,54 €
  • Kostenlose Beratung 08142 - 651 39 28
nach
oben